Suche
  • edenevbochum

Café EDEN: Was ist das? Was kann das? Warum sollte ich vorbeikommen?



Drei beleuchtete Globen tanzen über einer alten hölzernen Verkaufstheke. Auf dem Glas der Vitrine prangt die Karikatur eines großen Vogels. „Pelikan“ steht darunter und weist auf die bekannte Marke für Schreibtinte und Füller hin. Doch eine Schreibwarenhandlung verbirgt sich nicht hinter der riesigen Glasfront des kleinen Ladens.

Eine bunte Mischung aus Sesseln, wie ich sie mir im Wohnzimmer einer alten Dame vorstelle, nimmt den Raum ein. Grüne, rote und braune Polster aus den verschiedensten Stoffen. Dazwischen eine Vielfalt kleiner Tische, auf denen Getränkeflaschen und Kaffeetassen stehen. Geradeaus, auf einer Stufe, die hinter den Tresen führt, ein alter Herd.

Urig, denke ich, während mein Blick vorbei an einem Grammofon und vier großen, beleuchteten Buchstaben – „E-D-E-N“- streift. Durch einen mit goldener Farbe bemalten Durchgang erkenne ich eine Tapete, wie sie in den 60er Jahren viele Wohnzimmer des Ruhrgebiets geschmückt haben muss und frage mich, ob ich sie als „wieder voll im Trend“ oder „antik“ bezeichnen soll.

Als ich die Ladentür aufschiebe, ruft mir ein junger Mann von der Theke „Herzlich willkommen im Café EDEN“ entgegen. Ich bedanke mich und suche mir einen kuscheligen Platz mit Blick über den ganzen Besucherraum, in einer der Ladenecken aus. Der Mann von der Bar, muss auch noch Student sein, geht es mir durch den Kopf und schon kommt er, als könne er meine Gedanken lesen, auf mich zu und bietet mir ein Getränk an – Limo, Bier, Kaffee, Kakao, Cocktails, für jeden Geschmack sei etwas dabei.

Die Bestellung aufgenommen, beginnt er meinen Cappuccino vorzubereiten. „Bist du zum ersten Mal im Café EDEN?“, fragt er. Und tatsächlich hatte ich die Bar zuvor nie betreten. Ich wohne schon seit zwei Jahren in Bochum und ehrlich gesagt, fand ich den Laden mit den großen Leuchtlettern im Schaufenster immer spannend, war aber zu schüchtern, um hereinzugehen. Es hat mich wohl verunsichert, dass sich ein scheinbar geschlossenes Grüppchen um die Theke scharte, als würden sich hier schon alle kennen.

Als ich dann doch eintrat, wurde ich so herzlich begrüßt, wie selten zuvor in einem Café oder in einer Bar und erfuhr, was das EDEN ist und welche Möglichkeiten es seinen Besuchern bietet. Außerdem erzählte mir der Mann hinter der Theke, welche regelmäßigen Veranstaltungen es gibt und wie ich dort sogar selbst mitwirken und Ideen einbringen kann.

Was ist das Café EDEN?


Heute Café, Bar und zweites Wohnzimmer, morgen Veranstaltungsort, Chill-out-Zone und, Party Area (nicht Arena), das EDEN ist, was seine Mitglieder aus ihm machen. Mitglieder? Ganz genau, der Laden organisiert sich in Form eines Vereins. Das heißt nicht, dass du nur vorbeikommen kannst, wenn du Mitgliederbeiträge bezahlst oder regelmäßig Schichten schiebst. Bei uns ist jeder willkommen, kann es sich als Gast gemütlich machen oder Teil des e. V. werden. Dabei ist unser Prinzip einfach:


Wie mache ich mit?


Möchtest du es dir als Besucher bequem machen, komm zu den Öffnungszeiten (in der Regel Mi-Do von 18 bis 24 Uhr oder Fr und Sa von 20 bis 2 Uhr, bitte informiere dich zusätzlich online) in die Hernerstraße 13 in Bochum. Tritt ein, mache es dir gemütlich und wir kümmern uns um Kalt- oder Heißgetränke.


Corona-Info: Die Öffnungszeiten haben wir aufgrund der aktuellen Einschränkungen angepasst. Aktuell öffnen wir samstags und sonntags zwischen ca. 16 und 20 Uhr.


Hast du Lust Teil unseres Vereins zu werden, ist es ebenso einfach: Wir bestehen aus einer bunten Truppe von aktiven und passiven Mitgliedern. Zunächst füllst du einen Mitgliedsantrag aus. Dabei kannst du dich entscheiden, ob du dich in Form von Barschichten (1-2 Mal im Monat) oder als Träger eines Amtes (Einkauf, Getränkedienst, Hausmeister…), also als aktives Vereinsmitglied einbringen möchtest oder ob du als Passive/r einen monatlichen Beitrag von 5 bis 10 Euro leistest. Der Beitrag richtet sich nach den individuellen Möglichkeiten jedes Einzelnen, wir freuen uns, wenn du dabei bist, egal, ob du berufstätig bist, Student, arbeitslos….

Eine Abschiedsparty im Café EDEN.


Welche Veranstaltungen finden im EDEN statt?


Neben „normalen“ Barabenden, finden im EDEN regelmäßige und einmalige bzw. unregelmäßige Veranstaltungen statt. Jeder der Lust hat, kann sich dabei einbringen oder selbst ein neues Format entwickeln und umsetzen. Vom Bällebad mit Konzerteinlage über ein Pub Quiz und Motto Abende bis hin zu Kleidertausch-Partys ist dabei alles möglich, was der Raum hergibt.


Ein paar Beispiele für unsere Events , findest du in der folgenden Liste:


Die Evergreens: Regelmäßige Veranstaltungen im EDEN

  • Kleidertausch-Party

  • Mitgliederabend (Hyggetag)

  • Das Eden singt!

  • Spieleabend

  • Werwolfabend

  • Austauschbar

  • Deeptalk

  • Zeichenworkshop

  • Wir müssen rEden

  • Eden Trash (Japanische Monsterfilme)

  • The Reader

Einmalig und unvergesslich

  • Jubiläumsfeier: 5 Jahre Café EDEN

  • Straßenfest & Chill-Out Lounge

  • Vortrag: Gelber Sack, du kannst mich mal. Ein Müllmonolog

  • Lesung: Bochum, ich komm aus dir

  • Tapas Abend

  • Café Schweden

  • Cyberpunk Retro-Synthwave Lounge

  • Happy Cadaver Cup (Fußball Tournier für Bochums-Kneipenteams)

  • Der Teufel tanzt Balkan (Musik- und Tanzveranstaltung)

  • Powerpoint Karaoke am Weltwassertag 2019

  • Lesung: (K)ein Leben mit Borderline und Essstörung

  • Eden goes Karneval – Verkleidungsparty

  • Singleabend mit amourösen Cocktails- auch für Paare (Valentinstag)

  • Harry Potter Pub Quiz

  • Silvester After Hour

  • After X-mas-Wichteln

  • Fußball WM Liveübertragung

  • Halloween-Party

  • Lesung: Der Vorstadt-Philosoph

  • Lesung zum Liebhaben

  • Lesung: Verbockt! Die Depression hat mich bestimmt

  • Diverse Geburtstage und Feiern

Musikalisches Wohnzimmer: Konzerte für Edenmitglieder und Freunde


In den letzten Jahren wurden wir von vielen einzigartigen Künstlern besucht, die im Rahmen von kleinen, privaten Wohnzimmerkonzerten für uns Mitglieder gespielt und uns so stets schöne Abende bereitet haben. Unsere Gäste waren:

  • Binyo

  • Snowfall in June

  • Lina Brockhoff

  • SON

  • Bert Rogers

  • Ben Hermanski

  • Lisa Jonas

  • Barfuß & Battnott: Das Leben ein Bällebad

Für die aktuellen Termine, kannst du dich in unserem Kalender, auf Facebook oder auf unserer Veranstaltungstafel, die am EDEN aushängt, schlaumachen.

Herzlich willkommen in deinem zweiten Wohnzimmer: Wir freuen uns, dich zu sehen


Fünf Jahre, nachdem ich das Café EDEN zum ersten Mal betreten habe, ist es längst zu einem festen Bestandteil meiner Freizeit geworden. Freunde aus der Schulzeit, die Bochum nur von Besuchen kennen, wissen, was die kleine Bar an der Hernerstaße für mich bedeutet und meine Familie fragt nicht mehr, was „dieses EDEN“ eigentlich ist, wenn ich ihnen am Telefon vom letzten Spieleabend berichte.


Ich bin angekommen und längst nicht mehr schüchtern, wenn die gläserne Tür zum Besucherraum aufgeschoben wird. Heute begrüße ich die neuen Gäste: „Herzlich willkommen im schönen Café EDEN!“

Komm gerne vorbei und lerne uns persönlich kennen.


Tipp: Wann der Laden geöffnet ist, erfährst du auf unserer Homepage oder auf unserer Facebookseite. Schau dir auch gerne unseren Instagram Kanal an.

Fotos: Café Eden Text: Hannah Doths

Home   -   Impressum   -   Privatsphäre